Aktivitäten der AG

Präsentationen und Konferenzbeiträge

 

März 2017 Vortrag Leiss, D., Schwippert, K. & Heine, L.: . „Teilhabe an schulischen Bildungsprozessen: Empirische Erprobung eines Modells sprachlicher Komplexität von schulischen Textaufgaben“. Vortrag auf der GEBF, Heidelberg, 14. März.
November 2016 Vortrag Heine, L., Domenech, M. & Otto, L.: "Schwierig für wen? Schüler*innen der Sekundarstufe I bearbeiten sprachlich variierte Fachaufgaben.“ Vortrag auf der internationalen Tagung „Sprache im Fachunterricht“, Jena, 25.-26.11.2016.
März 2016

Vortrag Höttecke, D. & Ahlers, M. (2016). Sprache im Fachunterricht. Modellierung sprachlicher Anforderungsniveaus. GEBF-Tagung 2016, Berlin.

 

Februar 2016

Vortrag Höttecke, D.: "Messung fachsprachlicher Fähigkeiten und Modellierung sprachlicher Anforderungsniveaus

Werkstattbericht über zwei Pilotstudien 
der AG-Fach und Sprache." Vortrag im Kolloquium des Zentrums für empirische Bildungsforschung.

  Vortrag Heine, L. & Leiss, D.: „Aufgabenkompetenz ≠ Textkompetenz? Zur Lösewahrscheinlichkeit von Fachaufgaben in verschiedenen sprachlichen Ausformungen“. Vortrag auf der Jahrestagung des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache, 20. Februar
 

 

Vortrag Leiss, D. auf der Qualifikationsveranstaltung für schulformbezogene Fachberater/innen der Niedersächsischen Landesschulbehörde am 16. Februar 2016 in Bad Lauterbach (Titel: „Sprache im Fachunterricht?! Empirische Ergebnisse zum Einfluss von Sprache im Kompetenzorientierten Unterricht“)

 

Januar

2016

 

Vortrag Dominik Leiss im didaktischen Kolloquium am 26. Januar 2016 in Münster (Titel: „Wie versteht man eine mathematische Textaufgabe? Empirische Studien zum Einfluss von Sprache im kompetenzorientierten Mathematikunterricht“)

 

 

 

Vortrag Dominik Leiss auf der Tagung "Sprachen-Bilden-Chancen" am 15. Januar 2016 in Berlin (Titel: „Sprache im Fachunterricht!? Zur Rolle von fachlichen Fremdkörpern im Rahmen der Kompetenzorientierung“)

 

November 2015

 

Vortrag Dominik Leiss im didaktischen Kolloquium am 25. November 2015 in Frankfurt am Main (Titel: „Sprichst Du Mathe? Zur Rolle von Sprache im kompetenzorientierten Mathematikunterricht“)

 

 

Vortrag Dominik Leiss im didaktischen Kolloquium am 11. November 2015 in Regensburg (Titel: „Je leichter desto besser? Die Rolle der Sprache bei der Vermittlung von Fachinhalten“)

 

Oktober 2015

Vortrag Ahlers, M.: "Fach und Sprache – Schwierigkeitsgenerierende Faktoren in Aufgaben für den kompetenzorientierten Musikunterricht" auf der Tagung des AMPF.

 

September 2015

Vortrag Dietmar Höttecke & Timo Ehmke: "Modellierung sprachlicher Anforderungsniveaus" auf der Tagung der GDCP in Berlin.

 

Vortrag Madeleine Domenech, Timo Ehmke & Dominik Leiss auf der AEPF-Tagung am 23. September 2015 in Göttingen (Titel: „Schwer – Schwierig – Diffizil – Sprachliche und fachliche Variation von Unterrichtsaufgaben in der Sekundarstufe I“).

 

Vortrag Dominik Leiss auf dem Abschlusstreffen des "DaZNet Niedersachsen" am 10. September 2015 in Hannover (Titel: „Sprachkompetenz als integraler Bestandteil von Fachkompetenz – Zur Rolle von fachlichen Fremdkörpern im kompetenzorientierten Mathematikunterricht“)

 

Mai

2015

Vortrag Dominik Leiss im didaktischen Kolloquium am 5.5.2015 in Bremen (Titel: „Schriftsprache, Lesen, Kommunizieren ... -  Zur Rolle von fachlichen Fremdkörpern im kompetenzorientierten Mathematikunterricht“)

 

März

2015

Hauptvortrag Dominik Leiss auf der Mercator Jahrestagung am 17.3.2015 in Köln (Titel: „Sprachkompetenz als integraler Bestandteil von Fachkompetenz- empirische Erkenntnisse am Beispiel des Fachs Mathematik“)

 

Oktober 2014

Poster-Präsentation zur C-Test Vorstudie Michael Ahlers auf der Jahrestagung des Arbeitskreis Musikpädagogische Forschung (AMPF).

 

Juli

2014

Vortrag Dominik Leiss auf der Sommertagung der Deutschdidaktik-Arbeitsgruppe „didaktisch empirische Schreibforschung - dieS“ am 27.07.2014 in Lüneburg (Titel: „Schriftsprache, Lesen, Kommunizieren ... – Zur Rolle fachlicher Fremdkörper im kompetenzorientierten Mathematikunterricht“)

 

Juli

2014

Plath, J., Leiss, D. & Schwippert, K. (2014). Characteristics of comprehension processes in mathematical modelling. Vortrag auf der Tagung "International Group of the psychology of mathematics education“ in Vancouver.

 

Mai

2014

Vortrag Michael Ahlers “Language skills and special knowledge in music” auf der Tagung "Every Learner Counts" der European Association for Music in Schools auf Zypern.

 

März

2014

Vortrag Dominik Leiss und Knut Schwippert auf der GEBF-Tagung am 3.3.2014 in Frankfurt am Main (Titel: „Zum Einfluss von Sprachkompetenz im Fachunterricht – Entwicklung und empirische Erprobung fachsprachlicher C-Tests“)

 

März

2014

Plath, J., Leiss, D., Schwippert, K. & Neumann, A. (2014). Das versteh ich nicht! Eine Untersuchung zur Konstruktion des Situationsmodells. Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) in Koblenz.

 

März

2013

Vortrag Dominik Leiss auf der GDM-Tagung am 06.03.2013 in Münster (Titel: „Verstehen des Verstehens - Erste Ergebnisse aus dem interdisziplinären SITRE-Projekt“)

 

März

2013

Leiss, D., Plath, J. & Schwippert, K. (2013). Verstehen des Verstehens. Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) in Münster.

 

Januar

2013

Vortrag Dominik Leiss im mathematikdidaktischem Kolloquium der Pädagogischen Hochschule Freiburg am 16.01.2013 („Verstehen des Verstehens – Dem Situationsmodell auf der Spur“)
   

 

Publikationen

 

  • Höttecke, D., Ehmke, T., Krieger, C. & Kulik, M. (2017). Vergleichende Messung fachsprachlicher Fähigkeiten in den Domänen Physik und Sport [Comparative analysis of special language skills in the domains of physics and sports]. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften.
  • Höttecke, D., Ehmke, T., Kriefer, C. & Kulik, M.A. (2017). Vergleichende Messung fachsprachlicher Fähigkeiten in den Domänen Physik und Sport. ZfDN. Heidelberg, Berlin: Springer. DOI: DOI 10.1007/s40573-017-0055-6.
  • Leiss, D., Plath, J. & Schwippert, K. (eingereicht). Language and mathematics - an analysis of key factors influencing the comprehension process in mathematical modelling tasks. In Journal for research in mathematics education. 
  • Plath, J., Leiss, D. (eingereicht). The impact of linguistic cmplexity on the solution of mathematical modelling tasks. In ZDM.
  • Ahlers, M. & Seifert, A. (2015). Sprachliche Heterogenität im Musikunterricht. In A. Niessen & J. Knigge (Hg.) Theoretische Rahmung und Theoriebildung in der musikpädagogischen Forschung. (Musikpädagogische Forschung, 36). Münster: Waxmann, 235-249.
  • Ahlers, M. & Seifert, A. (2015). Lingua musica? Zur Erfassung musiksprachlicher Kompetenzen Jugendlicher in textbasierten Testinstrumenten. In W. Auhagen, C. Bullerjahn, H. Höge (Hg.) Angewandte Musikpsychologie. Göttingen: Hogrefe, 222-237.
  • Plath, J., Leiss, D., Schwippert, K. & Neumann, A. (2014). Das versteh ich nicht! Eine Untersuchung zur Konstruktion des Situationsmodells. In Beiträge zum Mathematikunterricht. Münster: WTM Verlag, 903-906.
  • Gogoll, A. (2014). Das Modell der sport- und bewegungskulturellen Kompetenz und seine Implikationen für die Aufgabenkultur im Sportunterricht. In M. Pfitzner (Hg.), Aufgaben im Sportunterricht – Konzepte und Forschungsbefunde zum kompetenzorientierten Sportunterricht. Wiesbaden: VS-Verlag. (Manuskript eingereicht zur Publikation)
  • Höttecke, D., Krieger, C., Kulik, M., Ehmke, T., & Schwippert, K. (2014). Fachsprachliche Fähigkeiten in Physik und Sport in Klasse 6 und 7 [Special language capabilities in physics and sports of 6th and 7th grade students]. In S. Bernholt, Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht, GDCP-Jahrestagung in München 2013 (S. 279-281). Kiel: IPN.
  • Leiss, D., Plath, J. & Schwippert, K. (2013). Verstehen des Verstehens. In Beiträge zum Mathematikunterricht. Münster: WTM Verlag, 612-615.
  • Leiss, D., Schukajlow, S., Blum, W., Messner, R. & Pekrun, R. (2010). The role of the situation model in mathematical modelling – task analyses, student competencies, and teacher interventions. JMD, 31 (1), 119-141.

 

AG-Fachtagungen

 

  • Juni 2017: Koordinationstreffen Antragstellungen, Leuphana Universität Lüneburg.
  • Februar 2017: Publikationsstrategien, Itemanalysen & Kodiermanuale, Universität Hamburg.
  • Dezember 2016: Sprachliche Itemanalysen, Aspekte von Schwierigkeiten, Leuphana Universität Lüneburg.
  • Oktober 2016: Treffen der AG-FuS-Sprachgruppe: "Sprachliche Itemanalyse mit MaxQDA", Universität Hamburg.
  • August 2016: Datenanalyse und -interpretation, vertieft. Anträge und Folgestudien. Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen (Schweiz).
  • Juli 2016: Datenauswertung zweite Erhebungswelle. Strategien und weitere Publikations- und Vortragsprojekte, Leuphana Universität Lüneburg.
  • Februar 2016: Präsentation Überarbeitung Sprachmodell und Vorbereitung der zweiten Datenerhebung, Heiligenthal.
  • Februar 2016: Reformulierung Sport-Items und Diskussion App-basierte Datenerhebungen, Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen (Schweiz).
  • Januar 2016: Treffen zur Überarbeitung des Sprachmodells, Universität Paderborn.
  • November 2015: "Überarbeitungen der Items und Modell-Diskussion", Leuphana Universität Lüneburg.
  • April 2015: "Aufgabenentwicklung", Universität Hamburg.
  • Februar 2015: "Sprachliche Heterogenität im Fachunterricht", Universität Hamburg.
  • August 2014: "Kompetenzmodelle und Sprache", Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen (Schweiz).
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Ahlers